Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

buergerfuerrodenauto.jpg

„Bürger für Rodenbach“ ist im Trägerverein Schützenhof Oberrodenbach e.V. organisiert, besteht seit mehr als 10 Jahren und arbeitet ehrenamtlich. Der Rodenbacher Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) berichtet: „In Corona-Zeiten habe ich erlebt, dass Menschen, unsere Rodenbacherinnen und Rodenbacher ganz in besonderem, hingebungsvoll füreinander da sind, sich gegenseitig unterstützen und so das Wir-Gefühl stärken. Getreu dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ bereichern Ehrenamtliche unsere schöne Kommune.“

Das Team der „Bürger für Rodenbach“-Initiative benötigt auf Grund der hohen Nachfrage dringend Unterstützung. Wer hat tagsüber Zeit, auf Hilfe angewiesene Menschen, meist älter, oft alleinstehend und nicht mehr mobil, zu unterstützen? Die Hilfsdienste beziehen sich auf Fahrten zum Arzt, zur Apotheke, zum Friedhof, zum Einkauf oder beispielsweise als Begleitung zu Behördengängen.

Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann können Sie gerne zum Kennenlernen der Gruppe bei einem Teamtreffen im Schützenhof Oberrodenbach teilnehmen. Oder Sie wenden sich für weitere Informationen an Frau Mechthild Lukas unter der Telefonnummer 06184 934743. „Helfen Sie mit, um unsere dörfliche Gemeinschaft zu stärken!“ so Bürgermeister Klaus Schejna abschließend.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2