Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

denorauebungspuppen.jpg

Mit der Spende wolle man die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrkräfte unterstützen, wie Geschäftsführer Dr. Robert Scannell betonte. Bei einer Objektübung habe man mit der Feuerwehr die Idee entwickelt, die Übungsausrüstung zu verbessern. „Es ist eine Unterstützung und auch eine Anerkennung der Arbeit der Feuerwehrleute, die ja in Rodenbach alle freiwillig und ehrenamtlich für die Sicherheit der Bevölkerung rund um die Uhr bereitstehen“, so Dr. Robert Scannell.

Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) und Gemeindebrandinspektor René Hermann sowie sein Stellvertreter, Gerrit Krimmel, freuten sich sehr über die Spende und sprachen der Firma De Nora ein großes Dankeschön dafür und somit auch für die Würdigung ihrer Arbeit aus.

Foto (von links): De Nora Geschäftsführer Dr. Robert Scannell, stellv. Gemeindebrandinspektor Gerrit Krimmel, Gemeindebrandinspektor René Hermann, Bürgermeister Klaus Schejna und Sebastian Schwarz, Brandschutzbeauftragter der Firma De Nora.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2