Kinderbuch-Spende für Rodenbacher Einrichtungen

Rodenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Gemeinde Rodenbach freut sich, dass Ignatz A. Basile, der Autor des Buches „Testudo und Fennek – Tagebuch einer kleinen Schildkröte aus Afrika“, der Gemeinde und ihren Einrichtungen 300 Exemplare seines Buches als Spende übergeben hat.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

KinderbuchRodenbach1009_jk.jpg

Ignatz A Basile erzählt vom täglichen Lebenskampf einer kleinen Schildkröte in der heißen Wüste von Afrika. Mit seinem kleinen Freund Fennek, dem Wüstenfuchs, erlebt der kleine Testudo sehr aufregende Abenteuer und lernt so die Tiere in seinem Lebensraum kennen.

Die Geschichten sind lebhaft und spannend erzählt. Sie eignen sich ideal zum Vorlesen für Kinder im Vorschulalter, Schul- und Leseanfänger sowie für alle Schildkröten-Fans jeden Alters. Der kleine und große Leser lernt vieles über die Biologie und die Lebensweise der Schildkröten. Das Buch ist somit sehr lehrreich und sogar für die Schul-Biologie geeignet.

Die Kinderbücher werden in den Rodenbacher Kitas verteilt. Eine kleine Anzahl wird auch dem Medientreff zur Verfügung stehen, damit jedes Rodenbacher Kind die Möglichkeit hat, sich dieses tolle Buch auszuleihen. Der Rodenbacher Bürgermeister Klaus Schejna abschließend: „Herzlichen Dank an Herrn Basile für die Überreichung dieser gelungenen Bücher!“

Foto (von links): Bürgermeister Klaus Schejna, Sabine Glück, Ignatz A. Basile und Andreas Betz.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2