Weihnachtsmarkt in Rodenbach abgesagt

Rodenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auch der Weihnachtsmarkt in Rodenbach wird in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden. "Aufgrund dersehr drastischen Entwicklung haben Richard Uhl, Organisator von 'Werben und Handeln', und ich uns nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, den Weihnachtsmarkt auch dieses Jahr kurzfristig abzusagen. Wir wollen zu keiner weiteren Verschärfung dieser Notlage beitragen", so Bürgermeister Klaus Schejna (SPD).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hinzu komme, dass bei einem großen Besucherandrang die Abstandsregelung am Veranstaltungsort im „Alten Dorf“ nicht gewährleistet werden könnten.

"Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber wir halten sie für absolut richtig und vernünftig. Dieser Verzicht steht als Zeichen für unseren tiefsten Respekt und unsere Solidarität mit dem medizinischen Personal. Mein allergrößter Dank an alle Veranstalter, die mit ihren Getränken und Speisen sowie bunter Handwerkskunst zu einem gelungenen Weihnachtsmarkt-Wochenende in Rodenbach beigetragen hätten. Ich kann Ihre große Enttäuschung sehr gut nachvollziehen! Dennoch ist die Gesundheit unser höchstes Gut, welches besonders geschützt werden muss", so Schejna.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2