Verkehrsschau in Rodenbach mit neuen Ergebnissen

Rodenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Gemeinde Rodenbach veranstaltet regelmäßig Verkehrsschauen, an denen Fachleute der Kommune, der Polizei, der Straßenverkehrsbehörden (Verkehrsbehörde Main-Kinzig und Hessen Mobil) und weiterer Organisationen wie z. B. dem ACE teilnehmen um Gefahrenpunkte und Problemzonen erörtern.



Hauptziel ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit innerorts und die Einbringung der Verbesserungsvorschläge bei den Verkehrsbehörden.

Bürgermeister Klaus Schejna (selbst langjähriger Amtsleiter Ordnungsamt der Gemeinde Rodenbach) begrüßte die Teilnehmer*innen der Verkehrsschau, die nach längerer Pause wegen der Corona Pandemie in beiden Ortsteilen Nieder-und Oberrodenbach stattfand. Zu Vorbereitung hatte Michael Juracka, Amtsleiter Ordnungsamt, wichtige Vorbereitungen betroffen, damit die Beteiligten sich vor Ort ein Bild über die zu lösenden Problemfälle machen konnten. Dabei ging es vorrangig um Unfallschwerpunkte mit Verkehrsteilnehmer*innen (egal ob Auto- oder Zweiradfahrer sowie Fußgänger), Vorfahrts- und Geschwindigkeitsregelungen sowie Einrichtung von Halteverboten und Verringerung von Verkehrszeichen.

Die vorgesehenen Veränderungen wurden von den Verkehrsfachleuten nach rechtlichen und verkehrstechnischen Gründen beraten und entschieden. Dabei musste oft im Detail die Zuständigkeiten erörtert werden, wer was bei den Gemeinde-/Kreis-/Land- oder Bundesstraßen zu veranlassen und finanzieren muss. Zusammenfassend waren sich die Teilnehmer*innen der Verkehrsschau einig, dass es sich immer wieder lohnt gemeinsam nach Lösungen, für die ständig steigende Verkehrsdichte, zu suchen. In einem Abschlussgespräch wurden die anstehenden Veränderungen noch einmal zusammen gefasst. Bei der nächsten Verkehrsschau werden die Auswirkungen bewertet und neue Anregungen der Bürger*innen vor Ort einer Lösung zugeführt.

verkehrsschaurodenbach az

verkehrsschaurodenbach az1

verkehrsschaurodenbach az2

verkehrsschaurodenbach az3

verkehrsschaurodenbach az4

Text und Fotos: Anton Hofmann


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2