Ortsgerichtsvorsteher Volker Herold seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

Von links: Rodenbacher Bürgermeister Klaus Schejna, Jubilar Volker Herold, Clementine Englert, Direktorin Amtsgericht Hanau.

Rodenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Rodenbacher Ortsgerichtsvorsteher Volker Herold wurde am 6. Juni 2024 beim Amtsgericht in Hanau für sein 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst geehrt, das er bereits am 1. Oktober 2023 feiern konnte.



Herold war von Januar 1985 bis März 2016 als Bausachverständiger für die Landesbank Hessen-Thüringen tätig. Sein fundiertes Fachwissen, welches er über seine vielen Berufsjahre festigen konnte, prädestinierte ihn für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Rodenbacher Ortsgericht. Nachdem Herold im Mai 2000 als Ortsgerichtsschöffe angefangen hatte, wurde er schließlich im Jahr 2015 zum Ortsgerichtsvorsteher für die Gemeinde Rodenbach bestellt. Neben den Jahren bei der Landesbank Hessen-Thüringen zählen zu seinem Dienstjubiläum die Zeiten als Ortsgerichtsschöffe und Ortsgerichtvorsteher sowie die Zeiten seines Wehrdienstes im Jahre 1975 und 1976.

Ein Ortsgericht ist bürgernah, kompetent und kostengünstig. So wird es auf einem Informationsblatt des Hessischen Ministeriums der Justiz beschrieben. Ortsgerichte gibt es außerdem nur in Hessen. Sie leisten Bürgerinnen und Bürgern wichtige wohnortnahe Hilfestellungen, wie beispielsweise bei der Ausstellung von Beglaubigungen, Festsetzung und Erhaltung von Grundstücksgrenzen, Schätzungen von Grundstücken, Aufstellung von Nachlassinventaren und einiges mehr. Die Leistungen stehen Bürgerinnen und Bürgern kostengünstig zur Verfügung. Dies wäre ohne das Ehrenamt der fünf Ortsgerichtsmitglieder nicht möglich.

Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) gratulierte Herold zu seinem Dienstjubiläum und bedankte sich für sein langjähriges Wirken und sein außerordentliches bürgerliches Engagement für das Rodenbacher Ortsgericht. Er wünschte Herold privat viel Glück und Gesundheit und bei der Ausübung seines Ehrenamtes noch viele Jahre Freude und eine glückliche Hand.

heroldortsgericht az

Von links: Rodenbacher Bürgermeister Klaus Schejna, Jubilar Volker Herold, Clementine Englert, Direktorin Amtsgericht Hanau.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2