Durch einen technischen Defekt geriet am Freitagabend um 20 Uhr ein PKW auf der Hanauer Landstraße in Niederrodenbach während der Fahrt plötzlich im Motorraum in Brand. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rodenbach wurde der Entstehungsbrand durch einen mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Trupp mit der Schnellangriffseinrichtung abgelöscht.

Ein Richtfest ist für alle am Bau Beteiligten ein wichtiger Moment: Das Gebäude steht und ist für jeden ein sichtbares Zeichen dafür, dass es vorangeht. Und vor allem kann nun der Innenausbau für das knapp vier Millionen Euro teure Projekt beginnen. In dem Mehrfamilienhaus im Rodenbacher Ortsteil Niederrodenbach entsteht in der Alzenauer Straße mit Unterstützung des Main-Kinzig-Kreises bezahlbarer Wohnraum.

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Dienstagnachmittag in der Straße "In der Gartel" in Niederrodenbach ereignet hat. Gegen 16.25 Uhr war ein Schüler auf dem Gehweg in Höhe der Hausnummer 16 gelaufen, als plötzlich ein Mann von hinten an seinem Rucksack zerrte. Der Junge schaffte, es davonzulaufen.

In Rodenbach entstehen nun drei Wohnmobilstellplätze für Besucherinnen und Besucher des Vorspessarts. Gerade wurden die Baumaßnahmen mit dem obligatorischen ersten Spatenstich durch die Gemeinde Rodenbach freigegeben.

Nach einem Verkehrsunfall zwischen Langenselbold und Rodenbach sind am Samstag zwei Beteiligte in Krankenhäuser eingeliefert worden. Auf der Kreisstraße 861 zwischen Niederrodenbach und dem Langenselbolder Bahnhof waren zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Die Verletzten sind laut Polizeiangaben beide 19 Jahre alt und beide aus Hasselroth.

In der Karwoche herrschte geschäftiges Treiben im Altenzentrum Rodenbach: Handwerklich geschickt sägten Bewohner*innen der Einrichtung der Alten-und Pflegezentren des MKK (APZ-MKK) Hasen und andere österliche Motive aus Holz aus und bemalten diese anschließend.

Fühl- und Tastkissen für Bewohner mit Demenz und eine Spende über 1000 Euro für die soziale Betreuung - die Einrichtungsleiterin des Altenzentrums Rodenbach, Myriam Dehne und die Leiterin der Sozialen Betreuung, Vanessa Buono, hatten gleich mehrfach Grund zur Freude, als sie die Teilnehmerinnen des Projekts „StichWort – Lernwerkstatt“ vor dem Altenzentrum in Empfang nahmen.

Das Ordnungsamt der Gemeinde Rodenbach hatte rechtzeitig zusätzliche Halteverbotsschilder aufgestellt und darauf hingewiesen, dass die Parkplätze an der Adolf-Reichwein-Schule (ARS) in der Alzenauerstraße in Niederrodenbach für einen Tag wegen Baumfällarbeiten gesperrt sind.

Den „Click & Collect“-Service, der seit Januar übrigens schon über 400 Mal genutzt wurde, kennen die Kunden des Rodenbacher Medientreffs nun schon seit einigen Wochen: telefonisch oder online Medien aus dem Bibliotheksbestand bestellen und sie dann nach Terminvereinbarung kontaktlos vor Ort abholen.

Bewohner eines Mehrfamilienhauses "In der Gartel" in Niederrodenbach nahmen am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr das Piepsen mehrerer Rauchmelder sowie Rauchgeruch aus einer Wohnung wahr. Folgerichtig alarmierten sie umgehend die Feuerwehr und äußerten den Verdacht, dass sich der Bewohner noch in der Wohnung befindet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2