Modernisierungsmaßnahmen im Medientreff Gemeindebücherei

Niederrodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Medientreff Gemeindebücherei Rodenbach ist nicht nur ein beliebter Treffpunkt für kleine und große Bücherwürmer.

trennwandmedientreff.jpg

Auch die Kulturveranstaltungen des Medientreffs erfreuen sich großer Beliebtheit über die Ortsgrenzen hinaus. Deshalb war es nicht nur dem Team um Büchereileiterin Ulrike Schilling, sondern auch der politischen Gemeinde ein Anliegen, mittels Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen eine Attraktivitätssteigerung des Gebäudes zu erreichen. Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) informierte sich vor kurzem über die Fortschritte der Baumaßnahmen.

Im Veranstaltungsraum im Erdgeschoss wurde eine mobile Trennwand mit Schallschutzisolierverglasung eingebaut, um künftig den laufenden Ausleih-Betrieb nicht mehr zu stören. „Damit wird auch die Akustik verbessert, die zum Beispiel für eine Lesung erforderlich ist“, erläutert Büchereileiterin Ulrike Schilling. Die Kosten belaufen sich bisher auf ca. 8.800 €. Ein Türelement als Abschluss des Veranstaltungsraums fehlt noch und wird voraussichtlich im April für rund 3.300 € eingebaut.

Für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz sind zudem 69 noch herkömmliche Leuchtmittel gegen LED-Leuchtmittel ausgetauscht worden. „Die Kosten von rund 4.000 € werden fast vollständig durch Fördermittel der EKM Energieeffizienz Kommunal Mitgestalten gGmbH getragen“, führt Bürgermeister Schejna aus. Weiterhin ist für dieses Jahr geplant, nach Rücksprache mit der Unteren Denkmalschutzbehörde eine Verschattung am Gebäude anzubringen. Diese soll dafür sorgen, dass die Mitarbeiter und Besucher im Hochsommer eine erträgliche Raumtemperatur im Medientreff vorfinden. Haushaltsmittel in Höhe von 28.000 € wurden dafür bereitgestellt.

Bürgermeister Schejna zeigte sich zufrieden mit dem Fortschritt und sieht die Gelder sinnvoll investiert. „Wissen, Bildung und Kultur ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und wird über den Medientreff allen Bevölkerungsgruppen wohnortnah zur Verfügung gestellt. Da ist jeder Euro gut angelegt!“, so Schejna.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!