Frontalzusammenstoß in Rodenbach: Zwei 19-Jährige aus Hasselroth schwer verletzt

Niederrodenbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einem Verkehrsunfall zwischen Langenselbold und Rodenbach sind am Samstag zwei Beteiligte in Krankenhäuser eingeliefert worden. Auf der Kreisstraße 861 zwischen Niederrodenbach und dem Langenselbolder Bahnhof waren zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Die Verletzten sind laut Polizeiangaben beide 19 Jahre alt und beide aus Hasselroth.

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

unfallrodenselboldbuch.jpg
unfallrodenselboldbuch1.jpg
unfallrodenselboldbuch2.jpg
unfallrodenselboldbuch3.jpg

Der Unfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr. Eine 19-Jährige aus Hasselroth war nach dem Zusammenprall in ihrem Nissan eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Rodenbach befreit werden. Anschließend wurde sie mit schweren, nach bisherigen Erkenntnissen aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen von einem Rettungshubschrauber, der 300 Meter von der Einsatzstelle entfernt landete, in eine Klinik geflogen. Etwas mehr Glück hatte ein 19-Jähriger aus Hasselroth, der am Steuer eines Mercedes saß. Er erlitt nicht ganz so schlimme Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die standardmäßig bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen zur Bereitstellung eines zweiten Rettungssatzes mitalarmierte Feuerwehr Langenselbold unterstützte bei der Absicherung der Einsatzstelle und der Landung des Rettungshubschraubers. Die Feuerwehr Rodenbach war mit 22 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen etwa 2 Stunden im Einsatz.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf circa 40.000 Euro. Auf Anordung der Staatsanwaltschaft Hanau wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle beordert, um die Ursache des Frontalzusammenstoßes aufzuklären. Die Kreisstraße war am Samstag mehrere Stunden gesperrt.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Rodenbach

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!