Kleiner Ausflug zum Rodenbacher Spargelfest

Von links: Die Bewohnerinnen des Altenzentrums Rodenbach Elisabeth Janz und Doris Becker auf dem Spargelfest in Rodenbach.

Niederrodenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Begleitung der beiden Sozialen Betreuungskräfte Marika Gentile und Hanan Hajjout besuchten Bewohner*innen des Altenzentrums Rodenbach das örtliche Spargelfest.

Der ausrichtende Fußballverein FC Germania 09 Niederrodenbach hatte an Pfingsten dazu eingeladen, unterschiedliche Zubereitungsarten des Spargels kennenzulernen. Die Bewohner*innen des Altenzentrums ließen sich das Gemüse in unterschiedlichen Variationen schmecken: Bewohnerin Lydia Fröhlich entschied sich dafür, die weißen Stangen so zu probieren, wie viele sie kennen: Serviert mit gekochtem Schinken, Sauce Hollandaise und Kartoffeln.

Die Möglichkeit, das beliebte Gemüse zu genießen, ist hierzulande zeitlich begrenzt. Die Zeit, in der Spargel gestochen wird, endet jedes Jahr am Johannistag, den 24.Juni. Im Anschluss an das Essen lauschten die Bewohner*innen in fröhlicher Stimmung dem Konzert des Blasorchesters Rodenbach 1990 e.V. und ließen den Ausflug so musikalisch ausklingen.

spargelatnz az

Von links: Die Bewohnerinnen des Altenzentrums Rodenbach Elisabeth Janz und Doris Becker auf dem Spargelfest in Rodenbach.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2