Rodenbacher Weihnachtsmarkt 2022 eröffnet

Niederrodenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Großes Gedränge herrschte zur Eröffnung des Rodenbacher Weihnachtsmarktes im Alten Ortskern von Niederrodenbach an den Getränke- und Speiseständen. Es war sehr deutlich zu spüren, dass nach zwei Jahren Pause wegen der Corona Pandemie das Bedürfnis zu menschlichen Kontakten bestand und sich viele Freunde und Bekannte verabredet hatten.

Der Rodenbacher Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) und der Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Thorsten Stolz (SPD), wünschten bei ihren kurzen offiziellen Eröffnungsansprachen allen Besuchern/-innen gute Gespräche, viele Freude untereinander, vor allem Gesundheit sowie schöne und erholsame Feiertage. Zu den beiden Rednern haben sich der Marktleiter Richard Uhl und die Landtagsabgeordneten Christoph Degen (SPD) und Max Schad (CDU) dazu gesellt und den guten Wünsche in persönlichen Gesprächen mit den Gästen angeschlossen.

Das Rodenbacher Blasorchester  (RBO) gestaltete die Eröffnung des Rodenbacher Weihnachtsmarktes wie alle Jahre wieder mit bekannten Weihnachtsmelodien. Am Sonntag, 4. Dezember, ist der Weihnachtsmarkt im alten Ortskern von Niederrodenbach von 12 bis 19 Uhr geöffnet.

weihmarodenant az1

weihmarodenant az2

weihmarodenant az3

weihmarodenant az4

weihmarodenant az5

weihmarodenant az6

weihmarodenant az7

weihmarodenant az8

weihmarodenant az9

weihmarodenant az10


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2