„Musikalischer Frühschoppen“ im Schützenhof-Garten

Oberrodenbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Trägerverein Schützenhof Oberrodenbach veranstaltete erstmals seit der Corona Pandemie wieder einen „Musikalischen Frühschoppen“ im Garten vom Schützenhof.

oettle1.jpg

oettle2.jpg

oettle3.jpg

oettle4.jpg

oettle5.jpg

oettle6.jpg

oettle7.jpg

oettle8.jpg

oettle9.jpg

oettle10.jpg

oettle11.jpg

oettle12.jpg

oettle13.jpg

oettle14.jpg

oettle15.jpg

oettle16.jpg

oettle17.jpg

Der Rodenbacher leidenschaftliche Gitarrist Pieter Oettle spielte bekannte Songs auf seinen verschiedenen Gitarren und der Mundharmonika. Sein Repertoire ist sehr umfangreich und er ging auf Gesangswünsche der Gäste spontan ein. Mit seinen Songs erreichte er Jung und Alt. Die nur eingeschränkt zulässigen Besucher hatten sich schnell angemeldet und freuten sich auf ein Wiedersehen mit Freunden und Bekannten.

Der Vorsitzende vom Trägerverein, Richard Uhl, und das Team vom Schützenhof hatten neben kalten Getränken für leckere Speisen gesorgt. Der knusprige Spießbraten mit Zwiebeln und Salat sowie die Würstchen vom Grill mit Brötchen waren schnell vergriffen. Wie in den vergangenen Jahren engagierte sich Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) als ehrenamtlicher Helfer am Grill und hatte dabei Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit den Veranstaltungsbesuchern.

Für den Gitarristen und Alleinunterhalter ging nach einer traditionell freundlichen Bitte von Richard Uhl der Hut für eine Spende bei den Besuchern rum und der mehrfache Applaus motivierte den Musiker aufs Neue. Ein schöner Anfang. Der Nächste Frühschoppen findet am Sonntag, den 11. Juli 2021 mit den Petite Fleur – Jazz & Blues Band -  statt! Voranmeldung wieder erforderlich


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2