Kinder in der Medienwelt begleiten

Ronneburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Kindertagesstätte „Die Kleinen Ritter“ lädt in jedem Kindergartenjahr zu unterschiedlichen Themen Gastreferent(-innen/en) ein.

medienweltritter.jpg

Diese Themenelternabende sind ein wichtiger Mitgestaltungsraum für die Eltern in der KiTa, die auf deren Wünsche und Vorschläge hin die Themen und Gastreferenten ausgewählt und entsprechende Elternabende organisiert.

Start im Jahr 2020 war das spannende Thema: Kinder in der Medienwelt begleiten, zu dem die Kindertagesstätte DIE KLEINEN RITTER in Ronneburg im Januar 2020 geladen hatte. Die Referentin Susanne Riegelmann bezog die anwesenden Eltern gleich zu Beginn in die 90 minütige, sehr informative und interaktive Veranstaltung mit ein. Es wurden Fragen wie: „Woran können Eltern `gutes` Kinderprogramm erkennen?“, „Wieviel Zeit vor dem Fernseher ist okay und was sind durchschnittliche Fernseh-./Medienzeiten in den verschiedenen Altersgruppen?“, „Ab wann können Kinder eigentlich Realität und Fiktion unterscheiden?“, „Wie helfe ich meinem Kind zu erkennen, ob da gerade Werbung oder ein Programm läuft?“, „Was suchen Kinder eigentlich bei ihren Medienhelden und wie unterscheidet sich das von dem, was wir Erwachsenen damit verbinden?“, „Welche Technik findet sich in den Kinderzimmern und ab welchem Alter?“ usw. erörtert.

Als Fazit der Veranstaltung lässt sich festhalten, dass es wichtig ist, dass Kinder in ihrem Medienkonsum nicht alleine gelassen werden, Eltern mit ihrem Nachwuchs im Gespräch bleiben und klare Regeln formulieren, die sie selbst auch einhalten und vorleben. Sicherlich hat der kurzweilige Abend den anwesenden Eltern die eine oder andere wertvolle Anregung zur Begleitung unserer Kinder durch die Medienwelt geboten und so mancher Befürchtung den Schrecken genommen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!