Wegen Coronavirus: Kein Historischer Ostermarkt auf der Ronneburg

Ronneburg
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

"Auf Grund der aktuellen Aufforderungen zum Coronavirus haben wir uns schweren Herzens entschieden, den Historischen Ostermarkt abzusagen", teilte am Montagabend die Burg- und Museumsleitung der Ronneburg mit. Seitens der Behörden sei zwar noch niemand an die Verantwortlichen herangetreten, "doch das Wohl unserer Besucher, Händler und Akteure ist uns so wichtig, dass wir derzeit mit der Durchführung einer Veranstaltung kein Risiko eingehen wollen."

Das Burgmuseum wird am Wochenende 28.+29.03. sowie 04.+05.04.2020 wie gewohnt von 10 – 17:30 Uhr geöffnet sein. Die Planungen und Durchführung für die nächste Veranstaltung, die Walpurgisnacht am 30.04.2020 und dem phantastischen Maimarkt vom 1. – 3. Mai 2020, seien hiervon nicht betroffen.

"Hier gehen wir derzeit davon aus, dass sich bis dahin die Lage entspannt hat", heißt es von der Ronneburg.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!