Expressbus „X 95“ stoppt nun auch in Ronneburg

Ronneburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, 12.12.2021, wurde der Fahrplanwechsel für die Buslinien im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) durchgeführt.

expressbussronnebu_az.jpg

In diesem Zusammenhang fuhr auch der erste Expressbus „X 95“ durch die Gemeinde Ronneburg. Bürgermeister Andreas Hofmann (SPD) ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Roland Reidel (CDU), den ersten Bus zum Hessen Center nach Frankfurt-Enkheim zu nehmen. Pünktlich um 9:57 Uhr fuhr ein neuer Bus, mit passender Beklebung als Expressbus kenntlich gemacht und von neuster Bauart mit W-LAN und Abgasnorm vor. „Gemeinsam mit zwei Busfahrern lernten wir die neue Tour kennen und vieles über die Funktionsweise der Buslinien. Wir konnten so die Tour über Erlensee nach Bruchköbel in Richtung Frankfurt erleben und auch schauen welche Anschluss-Möglichkeiten in die Frankfurter Innenstadt ( U4+U7) bestehen“, erklärt Bürgermeister Hofmann begeistert.

„Man wird sprichwörtlich vor den Haupteingang des Hessen Center gefahren. Das Verknüpfungsangebot in die Frankfurter Innenstadt, nach Hanau oder nach Büdingen ist hoch interessant für unsere Bürgerschaft“, so der Rathauschef weiter. Nach einem Kaffee und einem Croissant machten sich Roland Reidel und Andreas Hofmann wieder dem nächsten X95 auf dem Heimweg. In Erlensee stiegen dann die ersten Fahrgäste in Richtung Altwiedermus zu, die auf dem Weg zur Burg Ronneburg zum Wandern waren.

„Insgesamt eine tolle Sache, ein neuer Bus mit Internet und nach neusten Normen! Auch die Möglichkeit in die andere Richtung nach Büdingen zu kommen, möchten wir hervorheben. Im Januar werden wir ein Sondermitteilungsblatt nur zu dem neuen Expressbus-Angebot herausgeben und die Verknüpfungsmöglichkeiten darstellen“, freut sich Bürgermeister Andreas Hofmann abschließend und bedankt sich bei allen Beteiligten für dieses tolle neue Angebot!

Foto (von links): Bürgermeister Andreas Hofmann (SPD) und CDU-Fraktionsvorsitzender Roland Reidel nutzen die erste Busfahrt des Expressbus X 95 nach FFM-Enkheim, um sich über das neue Angebot zu informieren.