fallbachhausfrauhenzron az

Zunächst wurden Bauhof und die Verwaltung für die gute Vorbereitung gelobt. Bereits während des weiteren Aufbaus und vor dem Start der Impfaktion kamen die ersten Personen um sich impfen zu lassen. Pünktlich zur Eröffnung begrüßte Frau Henz, Erste Beigeordnete der Gemeinde Ronneburg, in Abwesenheit für den sich im Urlaub befindlichen Bürgermeister Andreas Hofmann (SPD) alle Anwesenden. Sie dankte Herrn Bayval (Organisatorische Leitung der gesamten Impfstellen des Main-Kinzig-Kreises) und seinem Team dafür, dass die Impf-Aktion in Ronneburg durchgeführt wird.

Dieses Vor-Ort-Angebot wurde von Bürgermeister Hofmann initiiert um den Ronneburger Bürger*innen lange Wege zu ersparen, weiträumige Parkplatzsuche oder die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Insgesamt wurden 130 Personen geimpft. Hiervon wurden erfreulicherweise viele Erstimpfungen durchgeführt. Auch Zweit- und Booster-Impfungen wurden verimpft. Der Leiter der Impfstellen des MKK ist mit dem Ablauf und den Impfungen zufrieden. Es ging ruhig zu und es gab keine langen Wartezeiten, berichtet er zum Abschluss.

Foto (von links): Herr Bayval (Organisatorische Leitung der gesamten Impfstellen des MKK) mit einer Mitarbeiterin, Frau Henz (Erste Beigeordnete Gemeinde Ronneburg).


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2