Ronneburg: Holzunterstand brennt hinter Reitanlage

Foto: Freiwillige Feuerwehr Ronneburg

Ronneburg
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bereits das dritte Mal innerhalb von sieben Tagen wurde die Freiwillige Feuerwehr Ronneburg am Donnerstag um 14:19 Uhr alarmiert. Gemeldet wurde zunächste eine unklare Lage mit dem Einsatzstichwort "Waldbrand", welcher jedoch nicht bestätigt wurde. Stattdessen brannte hinter der Reitanlage an den Lehnwiesen ein Holzstapel sowie umliegende Vegetation auf einer Gesamtfläche von etwa 10qm.

Bei Ankunft der Feuerwehr war das Dach des nahen Brennholzunterstands ebenfalls schon in Brand geraten und das Feuer drohte auf die das Grundstück umgebende Hecke überzugreifen. Insgesamt 19 Einsatzkräfte verhinderten eine weitere Ausbreitung und löschten das Feuer bei schweißtreibenden 36 Grad mit Schnellangriff und einem D-Rohr. An der Einsatzstelle waren das LF 10/6, das LF 8/6, das MTF und der ELW sowie eine Polizeistreife.

holzunterstandronneburg az

Text und Foto: Freiwillige Feuerwehr Ronneburg


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2