In den frühen Morgenstunden des 31.08.2020 wurde die Ortsteilwehr Hüttengesäß zu einem Verkehrsunfall auf der L3193 Richtung Langenselbold alarmiert. Auf regennasser Fahrbahn kam ein schwarzer Mercedes aus nicht bekannten Gründen von der Straße ab und überschlug sich in Höhe der Fischteiche. Hierbei wurde der Fahrer des Fahrzeuges verletzt und durch den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Um kurz nach 20 Uhr wurde am Dienstagabend die Online-Schulung der Freiwilligen Feuerwehr Ronneburg unterbrochen und alle Einsatzkräfte wurden zu einem gemeldeten Zimmerbrand nach Hüttengesäß in die Kirchstraße alarmiert.

Zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Freiwillige Feuerwehr Ronneburg am Freitag gegen 15:20 Uhr nach Hüttengesäß in die Büdingerstraße alarmiert. Aus ungeklärter Ursache war dort ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und in der Böschung gelandet. Der Fahrer konnte sich bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte selbstständig befreien.

Ab Montag, den 06.04.2020 wird es erforderlich, die K 860 zwischen dem Ronneburger Ortsteil Hüttengesäß und dem Abzweig zur L 3272 aufgrund von Gewährleistungsarbeiten zu sperren. Die Durchführung der Arbeiten ist nur unter einer Vollsperrung der Kreisstraße möglich. Eine Umleitung wird natürlich ausgeschildert und erfolgt ab Hüttengesäß auf der L 3193 und der 3009 nach Langenselbold und von dort weiter auf der L 3271 in Richtung Gründau sowie in umgekehrter Fahrtrichtung.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner