Trainer Dirk Specht ist sich sicher: „Pauline Knorr hat das Zeug für einen Platz auf dem Treppchen.“ Derzeit bereitet der bekannte Ronneburger Friseurmeister die 19-Jährige aus Bad Vilbel auf den Deutschland Cup vor, eine Art Deutsche Meisterschaft für junge Friseurinnen und Friseure, die am 15. und 16. Oktober in Erfurt ausgetragen wird.

Eine böse Überraschung erlebten am Samstagmorgen die Besitzer einer Obstwiese in Hüttengesäß/Steinbrücken, als sie zum Abernten ihrer restlichen Weintrauben auf dem Grundstück ankamen. Diebe hatte die weißen Trauben von insgesamt 25 Rebstöcken, die mit einem Netz vor Vogelfraß gesichert waren, gestohlen. Auf der zum Teil nicht eingezäunten Obstwiese zwischen Hüttengesäß und Marköbel befinden sich 50 Rebstöcke mit jeweils 25 roten und weißen Trauben.

Foto: privat

Leckerer Bratwurstduft, urige Vereinsheim-Atmosphäre und jede Menge spannenden Fußball-Anekdoten liegen in der Luft, wenn am 24. August, ab 19.30 Uhr, der Ex-Eintracht-Profi Maik Franz im Klubheim der Sportvereinigung Hüttengesäß zu Gast sein wird.  Im Zuge des 11Teamsports Academy Fußballcamps für 6- bis 13-jährige Jungen und Mädchen, das parallel im Schatten der Ronneburg stattfindet, wird der ehemalige Abwehrrecke und aktuelle TV-Experte, den Anhängern des runden Leders Rede und Antwort stehen.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Ronneburg

Am Mittwochmorgen um kurz nach 8 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ronneburg erneut zu einer unklaren Rauchentwicklung im Wald in Hüttengesäß alarmiert. Auch wenn man die Rauchwolken schon von weitem sehen konnte, war es jedoch zunächst schwierig, die genaue Brandstelle ausfindig zu machen. Der Einsatzort befand sich am Waldrand an der Kuhkaute hinter dem Buchenhof.

Es geht um die Diva Natascha Gessler. Es geht um köstliches Essen. Es geht um „die früheste bildliche Darstellung eines Flitzers“. Es geht um „Quatsch von Amts wegen“. Und es geht um einen wunderschönen, unterhaltsamen Abend.

Fotocredit: Marko Kolditz

Am letzten Tag des Wonnemonats Mai durften die quirligen E-Jugend-Fußballer der Sportvereinigung Hüttengesäß einen ganz besonderen Trainingsgast begrüßen. Keine Geringere als die Fußball-Weltmeisterin und 3-fache Europameisterin Pia Wunderlich gab sich ein Stelldichein in Ronneburg. Die 47-Jährige war einer Einladung des Vereins gefolgt, um den jungen Kickern ganz besondere und aufregende Trainingseinblicke zu gewähren.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2