Interessengemeinschaft „ALTE SCHULE“ weiterhin aktiv

Neuwiedermuß
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Dorfgemeinschaftshaus „ALTE SCHULE“ im Ronneburger Ortsteil Neuwiedermuß ist wie alle öffentlichen Einrichtungen ein Opfer der Corona Pandemie.

neuwiederaltschule.jpg
neuwiederaltschule1.jpg

So fanden im Jahr 2020 keine öffentlichen Veranstaltungen im neu renovierten Dorfgemeinschaftshaus statt. Die Gemeinde Ronneburg und die Interessengemeinschaft „ALTE SCHULE“ sind sich einig, in diesen schwierigen Zeiten keine öffentlichen Veranstaltungen durchzuführen. Die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger hat natürlich Vorrang vor Aktionismus.

"Trotzdem waren die Mitglieder der Interessengemeinschaft nicht tatenlos. So spendete die IG den Einbau eines „Besenschrankes“ in das DGH. Auch der Bücherschrank am Eingang der „ALTEN SCHULE“ geht zurück auf eine Spende eines Mitgliedes der Interessengemeinschaft (IG). Ein bekannter Ronneburger Heimatkünstler gab dem Bücherschrank das kulturelle Outfit. Die IG hofft, daß der Bücherschrank gerade in solch schwierigen Zeiten und auch jahreszeitbedingt, in den Herbst- und Wintermonaten, regen Zulauf findet. Hier können Bücher ausgeliehen, geschenkt oder auch ganz einfach mitgenommen werden. Für des Jahr 2021 wünschen sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft eine Entspannung am Pandemiehimmel, damit all die Veranstaltungen die im Jahr 2020 geplant waren, umgesetzt werden können. Desweiteren freuen wir uns natürlich auch über neue Gesichter, die aktiv bei uns mitarbeiten wollen", heißt es in einer Pressemitteilung.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2