Aktuell in Schlüchtern: Vollsperrung nach schwerem Unfall

Schlüchtern
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einem schwerem Verkehrsunfall ist die Landesstraße 3329 bei Schlüchtern-Niederzell aktuell voll gesperrt. Nach bisherigen  Erkenntnissen der Polizei prallten Dienstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, ein Personen- und ein Lastkraftwagen offensichtlich frontal zusammen. 

Polizei und Feuerwehr sind bereits vor Ort. Die Autobahnanschlussstelle Schlüchtern-Süd kann derzeit nicht angefahren werden. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu  umfahren und über Schlüchtern-Nord zur A66 zu fahren.

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS