Bürger-Bewegung hat das richtige Thema getroffen

Schlüchtern
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bis auf den letzten Platz war der Nebenraum der Stammgaststätte der Bürgerbewegung Bergwinkel „Zum Eckebäcker“ am vergangenen Samstag besetzt.

handybbbschlue.jpg
handybbbschlue1.jpg
handybbbschlue2.jpg
handybbbschlue3.jpg

Der Vorsitzende Norbert Wuthenow konnte weit über 40 Gäste zur Veranstaltung der BBB begrüßen. Die Macher der Bürger-Bewegung hatten das richtige Thema getroffen. Handy, Tablet, Computer und Laptop für Senioren leicht gemacht , war das Motto. Zunächst begann die Veranstaltung mit einer PowerPoint Einführung durch den Referent des Nachmittags, Herrn Y. DOGAN. Er ging auf der Sicherheitsrisiken bei Handy und Internet ein, gab verschiedene Tipps für Firewalls und zeigte anhand von Beispielen ,wie sorglos man sich gerade nicht im Internet bewegen dürfe.

„Das größte Sicherheitsrisiko befindet sich 60 cm vor dem Bildschirm“ meinte der Referent. Aber auch ein Teil der Vorstandsmitglieder der Bürgerbewegung Bergwinkel hat er sich auf das Seminar bestens vorbereitet. Claus Schröder, Frank Kling und Norbert Wuthenow waren dann mit dem ein oder anderen praktischen Tipp für die erschienenen Besucher bei der Hand.

Und die Fragen der Senioren, jung gebliebenen Bürgerinnen und Bürger aber auch Besuchern aus anderen Altersgruppen, die teilweise auch aus Nachbarorten von Schlüchtern anreisten, waren umfangreich. Es ging um Einrichtung von E-Mail-Adressen, ebenso wie Weiterleiten von Texten und Bearbeitung von Texten im Netz. Themen wie Versenden von Bildern über WhatsApp oder E-Mails wurden angesprochen.

Bei so vielen wichtigen Diskussionen hatte die Bürgerbewegung Bergwinkel mit leckerem Kuchen und kostenlos zur Verfügung gestellten Kaffee auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt, was von allen gerne angenommen wurde. Der Vorstand hatte dann noch verschiedene Fragebögen vorbereitet und zum Ausfüllen verteilt, die auch fleißig ausgefüllt und zurückgegeben worden sind. Ein Newsletter über verschiedene Aktivitäten der BBB ist in Vorbereitung.

Der ebenfalls anwesende Fraktionsvorsitzende der Bürgerbewegung Bergwinkel Hans Konrad Neuroth war begeistert von dem Zuspruch zu dieser Veranstaltung und erklärte, dass man selbstverständlich weitere Events dieser Art im kommenden Jahr anbieten werde. Am Ende der Veranstaltung wurde allen Referenten und dem Vorbereitungsteam mit einem lauten Beifall von den Besuchern herzlich gedankt.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS