Feuerwehrgutachten: Linde am Schlösschen kann erhalten bleiben

Schlüchtern
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Die Linde lebt,“ freut sich Günther Koch, Vorsitzender der GRÜNEN Schlüchtern, „auf unsere Initiative hin und vor allen Dingen durch die Initiative unseres Kandidaten Dipl.-Ing. Architekt Ulrich Krampitz-Mangold, wurde die geplante Umgestaltung des Schlösschengartens überprüft und nun liegen die endgültigen Ergebnisse vor.“

Anzeige
Anzeige

lindeamschlossechngruene.jpg

„Es wurde dem Magistrat ein Feuerwehrgutachten vorgelegt,“ erklärt Gerd Neumann, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN, „welches die Brandschutz- und Sicherheitsmaßnahmen auch ohne Beeinträchtigung der Linde möglich macht. Ein Aufstellversuch der Feuerwehr am 01.03.2021 zum "Anleitern" an der südlichen Giebelseite des Schlösschens, unter der Aufsicht von Herrn Krieg, Gefahrenabwehrzentrum MKK, machte deutlich, dass keine der ursprünglich geplanten Umbauten notwendig werden!“

„Lediglich eine geringfügige Erweiterung der Pflasterfläche um 1-2 m sowie die Kürzung eines Astes der Linde sind nunmehr gefordert,“ ergänzt Günther Koch, „es ist einfach ein tolles Gefühl zu wissen, dass uns die Linde jetzt wirklich erhalten bleibt.“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2