Grüner Feierabend mit Knut Kiesel und Tarek Al-Wazir am 15. September

Schlüchtern
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

"Die Bundestagswahl am 26.9. wird eine besondere, entscheidende Richtungswahl, deshalb ist es wichtig, sich im Vorfeld so viele Informationen wie möglich einzuholen", so die Grünen Schlüchtern in einer Pressemitteilung.

kieselalwazirschlue.jpg

„Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, unseren Wahlkampfstand am Mittwoch, 15. September, auf dem Stadtplatz vor dem Haus des Handwerks um 16 Uhr zu besuchen,“ so Günther Koch, Sprecher der GRÜNEN,  „unser Bundestagsdirektkandidat Knut Kiesel, sowie Tarek Al-Wazir, unser hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen werden nach einem Besuch der Firma Jökel und dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Schlüchtern  den Wählerinnen und Wählern Rede und Antwort stehen auf Fragen, die ihnen schon lange auf der Seele brennen.“

„Knut Kiesel, ein junger, engagierter Politiker und Physiker, der sich schon im Studium mit Umwelt- und Energiephysik auseinandergesetzt hat, weiß was wichtig ist, um im Klimaschutz sowie in der Digitalisierung schnell effektive Fortschritte zu erreichen,“ erklärt Karin Nievelstein, GRÜNE Stadtverordnete, „und Tarek Al-Wazir bringt seine geballte Erfahrung und Fachkompetenz als Minister und stellvertretender Ministerpräsident mit.“

„Ein unschlagbares Duo um Informationen aus erster Hand zu erhalten,“ stellt Gerd Neumann, Fraktionssprecher der GRÜNEN, fest und wendet sich direkt an die Leserinnen und Leser: „nutzen Sie die Gelegenheit, und kommen Sie ins Gespräch! Wir freuen uns auf Sie.“ Und nicht vergessen: Bitte bringen Sie eine Maske mit und halten Sie sich bitte an die Coronaregeln.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2