Mit "Äppelwoi und Springbrunne" zum Laternenfestumzug

Büdesheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit dem Motto des Festumzuges: „Hatte mer schon ma, bau mer noch ma“ brauchten die Jecken des SKV Büdesheim nicht lange und schon stand der Plan für den Festwagen...

springbrunebeudes.jpg

Wer sitzt schon nicht gerne im eigenen Garten wenn es Sommer ist. So auch die Jecken des SKV, welche als Gärtner vom Umzugswagen winken werden. Da fehlt es an nichts, neben Blumenkästen und Gartenzaun gibt es unter anderem einen dampfenden Grill, Papageien, Äppelwoi und als Highlight einen Springbrunnen, welcher in wechselenden Farben erscheinen wird.

Es lohnt sich also dabei zu sein beim diesjährigen Umzug des Büdesheimer Laternenfestes am Samstag, 3.August und Sonntag, 4. August ab 21 Uhr. Die Abteilung Karneval wünscht allen Besuchern jetzt schon viel Spaß und freut sich über viele Zuschauer bei den leuchtenden Festzügen. Die Inthronisierung der neuen Laternenkönigin Karina I. und die Verabschiedung von Kim II. findet mit Besuch der Gastköniginnen und Gefolge sowie Aufführungen der Tanzgruppen von „Dance and More“ finden dieses Jahr erstmalig bereits am 27. Juli in der SKV Turnhalle statt, Eintritt: 3 EUR pro Person (Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre ist der Eintritt frei).

Vorverkaufsstelle: Rathausdrogerie Zinn, Büdesheim. Bereits nach dem Laternenfest laufen die Vorbereitungen für die Kampagne 2020 mit dem Motto: „Beusem on Eis“. Die 3 Sitzungstermine stehen bereits fest: Sa. 08., Fr. 14. und Sa. 15. Februar 2020. Wer Interesse am Karneval hat und einmal vor - oder hinter den Kulissen - mitwirken möchte, ist herzlich willkommen! Ansprechpartner Hartmut Löffler (Tel.: 06187/994863) und Thomas Schmidt (Tel. : 06187/91680) freuen sich über neue Interessenten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner