Büdesheimer Laternenfest 2020 abgesagt

Büdesheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Büdesheimer Laternenfest fällt in diesem Jahr aus. Nachdem Bund und Länder bekannt gegeben haben, dass als Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 31. August 2020 Großveranstaltungen wie auch Volksfeste untersagt sind, wird das Büdesheimer Laternenfest 2020 nun abgesagt.

Der Vorstand der ARGE bedauerte, dass erstmals in der Geschichte des Büdesheimer Laternenfestes kein Fest stattfinden kann, betonte aber, dass es selbstverständlich sei, sich den aktuellen Bedingungen vorbehaltlos zu fügen. Freunde des Laternenfestes sei die Situation im Festzelt, am Straßenrand, an den Verkaufsständen und in den privaten Gärten bekannt. Dort herrsche eine derartige Enge, dass der Verbreitung des Corona-Virus Tür und Tor geöffnet würde, was niemand zum jetzigen Zeitpunkt verantworten könne.

Da auch die Krönung der neuen Laternenkönigin auf das nächste Jahr verschoben werden muss, bleibt die amtierende Laternenkönigin Karina I. mit ihren Hofdamen Karina und Sabrina ein weiteres Jahr im Amt, um Büdesheim über seine Grenzen hinaus bei offiziellen Terminen soweit möglich zu repräsentieren. Der Vorstand hofft nach der überstandenen Krise auf ein wundervolles und rauschendes Laternenfest 2021.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!