Neueröffnung Fitness-Studio „Basement Gym“ in Kilianstädten

Kilianstädten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Was ganz anderes machen musste und wollte er, der Ex-Junioren-Nationaltorhüter Sebastian Vogl aus Kilianstädten.

gymbasemen.jpg
gymbasemen1.jpg
gymbasemen2.jpg
gymbasemen3.jpg
gymbasemen4.jpg
gymbasemen5.jpg

Eine tückische Krankheit machte die Karrierepläne des Fußballers, der in seiner Jugend zwischen den Pfosten von Eintracht Frankfurt, Mainz 05 und SpVgg Fürth stand, zunichte. Ein eigenes Fitnessstudio war sein Zukunftstraum, den er 2017 zunächst im Keller seines elterlichen Hauses umsetzte. Die räumliche Enge mutierte jedoch zum Alptraum.

Die ehemaligen, nun leerstehenden, Räumlichkeiten der Sparkasse am Platz der Republik luden den ausgebildeten Personal Trainer geradezu ein: 180 Quadratmeter – ein ideales Raumangebot für das lokale „Personal Training Studio“, dem Sebastian den bezugsreichen Titel „Basement Gym“ verlieh. Wochenlange Renovierungsarbeit war vonnöten um die sportlichen Grundvoraussetzungen zu schaffen und eine stilvolle optische Note zu präsentieren.

Wichtig für ihn sei der persönliche Aspekt des Trainings, deshalb habe er sein Studio ausschließlich für Personal- und Gruppentraining ausgelegt, jede Übungseinheit sei von einem Trainer betreut, um einen effektives Resultat zu erzielen und vor allem das Verletzungsrisiko auf ein Minimallevel zu reduzieren. Der Wohlfühlfaktor stehe für ihn ganz oben, betont Vogl. 150 sachinteressierte Besucher, Mannschaftskameraden und Freunde feierten mit Sebastian eine hoffnungsverleihende Eröffnung.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner