russorewe.jpg
russorewe1.jpg

Russo selbst trug als aktiver Sportler acht Jahre lang das Trikot eines Eishockeyspielers, als Kind die Fußballschuhe. Seit zwei Jahren leitet der Mittzwanziger den erwähnten Supermarkt. Leider gestaltete sich diese Führungsposition so zeitintensiv, dass sich die Begeisterung am Sport nur noch passiv gestalten lässt. Gern suchte er das Gespräch mit Kunden aller Altersklassen, wenn die Kleidung verriet, welchem Hobby jene nachgehen. Mittlerweile sind die kommunalen Sportplätze oder auch –hallen keine unbekannten Orte mehr für ihn. Wo möglich, finden die lokalen Sportvereine seine Unterstützung.

Zur Idee: in konstruktiver Zusammenarbeit zwischen dem Marktmanager Russo und den Auszubildenden luden diese nach Rücksprache mit dem „Gebietsmanager Vertrieb“ der REWE-Gruppe, Herrn Winkler und Schönecks Bürgermeisterin Cornelia Rück alle in Schöneck angemeldeten Sportvereine zu einem Adventumtrunk, einer kleinen Weihnachtsfeier, vor die Tore des Marktes ein.

Duftende Heißgetränke hatten die Mitarbeiter bereitet, Erfrischungsgetränke aller Art warteten auf durstige Kehlen, eingerahmt von Tannen- und Kerzenschmuck.
Doch ein wenig nervös gestaltete sich die Wartezeit für den Jungunternehmer. Erleichtert zeigte er sich, als sich die Parkfläche mehr und mehr füllte und Sportlerinnen, Sportler und Vereinsfunktionäre in ihren Vereinsfarben dem Wartenden entgegenströmten: Fußballer, Handballer, Schachspieler, Schützen, Tänzerinnen, Tennisspieler, Volleyballerinnen, Turner, Freizeitsportler – nur um einige zu nennen.

In seiner Begrüßungsrede betonte Russo seine Verbundenheit zu den Sportvereinen und freute sich ob der Anwesenheit der Vorsitzenden, der aktiven Juniorinnen, Junioren, Seniorinnen und Senioren und auch der passiven Mitglieder. Er schloss sich damit gerne und innerlich der Förderung des Breitensportes seines Arbeitgebers an, welche sich aktuell in der Aktion „Scheine für Vereine“ äußert. Er richtete erneut sein Dankeswort an die Azubis, welche im Marktinneren Briefkästen mit den entsprechenden Clublogos platzierten, um so „vereinsneutrale“ Kunde zur Unterstützung zu animieren.

Bürgermeisterin Rück, selbst jahrelang als Vereinsvorsitzende tätig, dankte Russo für dieses bisher einmalige Event und sein beispielhaftes Engagement für den Lokalsport. „Das hat es in dieser Form hier noch nicht gegeben“, so die Rathauschefin. Dass die Gäste sich wohlfühlten, zeigte die lange Verweildauer an den Stehtischen. Eine kleine Seitenironie, aber doch bewundernswert und enorm wichtig für das Schönecker Vereinsleben: es kamen Sportler und Funktionäre miteinander ins Gespräch, die sich sonst, wenn überhaupt, nur beim Einkauf begegnen. Herr Russo zeigte sich so begeistert, dass er Wiederholung gelobte.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner