Anzeige
Anzeige
Anzeige

freiesaengerkilian.jpg

„Ich wünsche Euch eine schöne Sommerpause - und denkt an die Videos!“ Michael Knopke der lang gediente Chorleiter verabschiedet die Freien Sänger in die Ferien. Aber nicht ohne Hausaufgaben: für ein Videoprojekt müssen noch Filmsequenzen erstellt werden. Der Gesang ist immerhin schon fertig. Auch Gruppenaufnahmen waren nun, nach Ende des Lockdowns und mit Wiederaufnahme der Proben in Präsenz möglich. Entstanden war die Idee während der Zeit der Zoom-Sessions. Die Verlagerung der Proben ins Virtuelle wurde auf die Auftritte erweitert. Auch der befreundete Chor aus der ungarischen Partnerstadt Gyomaendröd machte mit, so dass in der schwierigen Zeit des Social Distancing eine Art der Nähe gewahrt werden konnte.

Virtuelles Training kein Ersatz für echte Auftritte

Im Grunde ist man sich aber einig: Begeisterung kam bei den Behelfsproben im Lockdown nicht auf, doch wenigstens konnte man sich mal „sehen“, austauschen und auch etwas trainieren. Auch die sommerlichen Singstunden auf der Streuobstwiese im Sommer 2020 waren im Vergleich zur einer Probe im Bürgertreff eher ernüchternd. Aber die Zeiten sind hoffentlich vorbei. Eine erfreulich hohe Impfquote, ein sich füllender Terminkalender und die Aussicht auf Auftritte vor Publikum heben die Stimmung. Gleich Anfang September geht es weiter und schon jetzt können sich Freunde der Freien Sänger auf Programmpunkte freuen: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe 50 Jahre Schöneck wird es am 16.09. eine öffentliche Probe geben. Sangeswillige dürfen ab 19 Uhr im Bürgertreff Kilianstädten vorbeischauen und das „Chor-Feeling“ ausprobieren. Die Freien Sänger hoffen auf rege Beteiligung und Mitgliedszuwachs - Verstärkung wird in allen vier Formationen gesucht. Auch der Kinder- und Jugendchor plant neue Höhepunkte. So ist 2022 wieder ein großes Musical vorgesehen. Direkt nach den Schulferien startet die Vorbereitung – ein guter Zeitpunkt für den Einstieg.

Noch 2021 ein erstes Konzert

Nach einem Trainingswochenende Anfang Oktober geht es zurück auf die echte Bühne. Endlich wieder ein Auftritt und gleichzeitig ein Jubiläum. Im großen Saal des Bürgertreffs werden am 31.10. ab 17 Uhr „20 Jahre InTONation“ gefeiert. Danach ist es nicht mehr lang bis zur Vorweihnachtszeit. Am dritten Advent werden die Freien Sänger wieder mit der „Heißen Caipi“-Bude auf dem Weihnachtsmarkt vertreten sein. Und auch die Weihnachtsfeier ist terminiert. Alle wichtigen Informationen aktuell unter www.freiesaenger.de.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2