Schöneck: Fußgänger von Pkw erfasst und tödlich verletzt

Oberdorfelden
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Unfall auf der Landstraße 3008 in Höhe des Schönecker Ortsteils Oberdorfelden ist am Dienstagabend um 20.05 Uhr ein 47-jähriger, männlicher Fußgänger tödlich verletzt worden. Er lief auf der rechten Seite der Fahrbahn in Richtung Kilianstädten. Eine 37-jährige VW-Passat-Fahrerin aus Schöneck befuhr mit ihrem Pkw die L 3008 in die gleiche Richtung.

An der Unfallörtlichkeit kollidierten der Pkw und der Fußgänger, der durch den Aufprall zunächst auf das Auto aufschlug, anschließend in den Seitengraben geschleudert wurde und dort verstarb. Die Landstraße war anschließend bis 23:40 Uhr aufgrund von Bergungsarbeiten und der Beauftragung eines Unfallsachverständigen zur Klärung des Unfallhergangs gesperrt. 

Zeugen, die sich noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Maintal unter der Rufnummer 06181-43020 zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!