E2-Junioren JSG Schöneck: Grillfeier bei sportlicher Höchstleistung

Schöneck
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Saisonabschluss einer Jugendmannschaft: Rückblick auf die vergangene Spielzeit, verbunden mit Vorausschau auf die fußballerische Zukunft, oftmals verbunden mit Trennungsschmerz, weil Freunde und Sportkameraden in eine Altersklasse wechseln, bzw. in der derzeitigen verbleiben.

Zur guten Tradition der JSG Schöneck gehört das Grillfest der jungen Fußballer zusammen mit Trainer und Betreuerinnen und den Eltern. So geschehen für das Team der E2-Jugend an der Grillhütte der Jugend-abteilung auf dem Sportgelände des SV Kilianstädten. Wenn die Eltern gemütlich zusammensitzen, springen die jungen Kicker auf dem Sportplatz rum. Warum hier nicht mal eine besondere fußballerische Begeisterung wecken, überlegte Betreuerin Gabi Dorner.

Gedacht, getan: eines von den 30 DFB-Mobilen war auf Anfrage frei und traf zur allgemeinen Überraschung zu den Feierlichkeiten ein. 90 Minuten lang führten die beiden DFB-Mobil-Teamer (so nennen sich die Trainer) ein äußerst effektives entwicklungsgerechtes Training durch. Wichtig: der Spaß am Fußball darf nicht in den Hintergrund rücken. Auch das Trainerteam konnte praktische, unkomplizierte Tipps mitnehmen und wurden sogar in die Übungsabläufe integriert. Zur dazugehörigen Abschlussbesprechung wurden die DFB-Trainer ihrerseits in das Grillfest integriert.

grilfferschoensai au

grilfferschoensai au1

grilfferschoensai au2

grilfferschoensai au3

grilfferschoensai au4

grilfferschoensai au5

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2