Über vier Wochen fütterte die Kundschaft diese mit Pfandbons und Bargeld – sogar ein Rubbellos fand den Weg in das Innere. Der Erlös ging an den Ambulanten Jugend- Kinderhospizdienst Hanau. Dieser unterstützt Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzender oder lebensbedrohender Erkrankung, und um deren Familien im häuslichen Umfeld mit ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen zu unterstützen und zu entlasten.

spendehospizrewesch az

Symbolische Scheckübergabe (von links): Lisa Criseo-Brack vom Kinderhospizdienst, Initiator Hans-Peter Loeb, Marktleiterin Laura Brüggmann und vorne Mitarbeiter Florian Pfeuffer.

 


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2