Alle Einwohner der Gemeinde Schöneck, Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle Personen, die in Schöneck arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können bei der Aktion des Klima-Bündnisses mitmachen. In der Zeit vom 11.05. – 31.05.2024 ruft die Aktion alle dazu auf, möglichst viele Kilometer mit dem Rad zu fahren. Alle Alltagswege zum Büro, in den Supermarkt oder zum Kindergarten sollen so klimafreundlich in diesen 21 Tagen zurückgelegt werden. Jeder Kilometer zählt, egal, ob täglich oder nur am Wochenende. „Ziel des Stadtradelns ist es, möglichst viele Menschen für das Radfahren zu begeistern und das Auto auch mal stehen zu lassen“, heißt es von Seiten der Gemeinde.

Der Startschuss im Main-Kinzig-Kreis erfolgt am 11.05.2024 um 11:00 Uhr in Wächtersbach. Geplant ist eine gemeinsame Radtour von Schöneck (Start ca. 8:00 Uhr) über Bruchköbel nach Wächtersbach (ca. 37 km) auf dem Kinzigtal-Radweg (R3). Hierzu möchten wir alle radbegeisterten Einwohner der Gemeinde dazu einladen, unter dem Motto „Auf die Räder, fertig, los!“ mitzufahren. Bei Interesse an der gemeinsamen Radtour nach Wächtersbach bitten wir um eine Mail an Herrn El Abbas El Amri, Telefon 06187-9562-207 Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zwecks weiterer Abstimmung.

Jedes Jahr findet eine Stadtwette mit den Nachbarkommunen Bruchköbel, Erlensee, Maintal, Nidderau und Hanau statt. Dieses Jahr wird auch die Gemeinde Schöneck erstmalig an dieser Stadtwette teilnehmen. Die Kommune, die am meisten Fahrradkilometer pro Kopf sammelt, gewinnt die Stadtwette. Die Teilnahme ist kostenlos. Sämtliche Kilometer, die in diesem Zeitraum zurückgelegt werden, fließen in die Wertung ein. In Kooperation mit dem ADFC Main-Kinzig ist auch eine Fahrradcodierung geplant. Genaue Termine für 2024 werden rechtzeitig auf unserer Homepage veröffentlicht.

Die Anmeldung kann bereits jetzt und bis zum Ende des Aktionszeitraums direkt über die „Stadtradeln-Homepage“ www.Stadtradeln.de/home erfolgen. Für Rückfragen steht Ihnen Herr El Abbas El Amri, Telefon 06187-9562-207 Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Weitere Infos unter www.stadtradeln.de/darum-geht-es


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2