Fast alles, was nicht funktioniert, kann an diesem Tag ab 14 Uhr in die Räume des Repair Cafés im evangelischen Gemeindezentrum in Oberdorfelden, Gartenstr. 2, gebracht werden. Das Reparatur-Team steht bis 17 Uhr bereit, um nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu retten, was zu retten ist (Annahmeschluss ist um 16 Uhr). Toaster, Lampen, Unterhaltungselektronik, Föhne, Kleidung, Spielzeug und vieles mehr kann dort begutachtet werden. Das Team bittet darum, defekte Geräte entleert und sauber mitzubringen. Die Erfolgsquote bei den Reparaturen ist erfahrungsgemäß sehr hoch. Außerdem wird die Wartezeit mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen versüßt. Die Reparatur ist kostenlos. Es besteht die Möglichkeit einer Spende.

Das „Repair Café“ ist jeden 4. Samstag im Monat von 14:00 – 17:00 Uhr geöffnet (Evangelisches Gemeindezentrum Oberdorfelden, Gartenstr. 3).

Das Repair Café-Team ist immer auf der Suche nach Verstärkung durch Menschen, die über handwerkliches Geschick verfügen oder gerne bei der Reparaturannahme oder Reparaturausgabe helfen möchten. Auch bei der Ausgabe von Kaffee und Kuchen wird noch Unterstützung gebraucht. Infos und Anmeldung gerne bei: Ralf Ottenheim, Tel. 06187 – 9562 401, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2