Der Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis e. V. veranstaltet am Sonntag, 30. August 2020 einen Heckenpflegekurs in Sinntal gemeinsam mit dem Ortsbeirat, Jägern und Jagdgenossenschaft, Heimat- und Wanderverein und Naturschützern.

Auch wenn aktuell keine persönlichen Spendenübergaben im Krankenhaus möglich sind, haben Markus Heiliger und Jannik Kirchner, Organisatoren des ersten „lebendigen Adventskalenders in Mottgers“, der Palliativstation der Main-Kinzig-Kliniken Schlüchtern eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro zukommen lassen.

Einen gehörigen Schrecken hat ein 55 bis 60 Jahre, 1,70 bis 1,80 Meter, kräftiger, dicker Mann einer Hausbewohnerin in der Oberdorfstraße (30er-Hausnummern) in Altengronau eingejagt. Der Unbekannte, der eine Halbglatze, einen Oberlippenbart und dickbehaarte Augenbrauen hatte, war am Dienstag, gegen 13.30 Uhr, vor das geöffnete Küchenfenster getreten. Er forderte die Frau in der Küche auf, ihm die Haustür zu öffnen, weil er eine "Corona-Kontrolle" durchführen wollte.

Seit dem 26. September 2018 wird eine damals 58-jährige Frau aus Mülheim an der Ruhr vermisst – ein Fall voller Rätsel, der die Polizei bis heute beschäftigt. Am Mittwoch wurde in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" darüber berichtet. Die wichtigste Spur führte die Ermittler in den Main-Kinzig-Kreis.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner