Im Zuge der 1. Änderung des Sachlichen Teilplans Erneuerbare Energien (TPEE) 2019 des Regionalplanes Südhessen hat der anerkannte Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) eine Stellungnahme zu einer sogenannten „Weißfläche“ - einem ca. 80 ha großen Waldgebiet im östlichen Hessischen Spessart (Sinntal) - beim Regierungspräsidium Darmstadt abgegeben.

Kinder, Eltern und Erzieherinnen der Waldgruppe „Waldameisen“ des gemeindlichen Kindergartens „Rappelkiste“ Sterbfritz freuen sich über eine Spende in Höhe von 2.150 Euro durch den Lions Club Schlüchtern-Bergwinkel.

Hessen Mobil realisiert derzeit eine Straßenbaumaßnahme auf der L 2304 zwischen Sinntal/Ziegelhütte und der Kreisgrenze zum Landkreis Fulda. Dieser Landesstraßenabschnitt befindet sich in einem baulich schlechten Zustand und muss daher auf einer Länge von rund einem Kilometer erneuert werden. Die in diesem Zuge notwendigen Arbeiten können nicht wie angekündigt bereits Ende Oktober fertiggestellt werden, sondern dauern nun voraussichtlich noch bis Ende November 2020 an.

Florian Hölzer hat sechs erfolgreiche Jahre hinter sich und freut sich nun auf seine neue Aufgabe. Foto: Bensing & Reith

Florian Hölzer hat als parteiloser Bürgermeister sechs Jahre lang erfolgreich die Geschicke der Gemeinde Kalbach geleitet.

Die L 2304 zwischen Sinntal/Ziegelhütte und der Kreisgrenze befindet sich in einem baulich schlechten Zustand. Die Fahrbahn weist durchgängig starke Substanzverluste und Schäden wie beispielsweise in Form von Unebenheiten, zahlreichen Rissen und häufigen Flickstellen auf. Eine Erneuerung des Streckenabschnitts auf einer Gesamtlänge von rund einem Kilometer ist daher geboten.