Sinntal: Sechs Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Foto: Freiwillige Feuerwehr Sinntal-Mottgers

Mottgers
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitag, um 16.44 Uhr, kam es auf der Landesstraße 2304 zwischen Altengronau und Mottgers zu einem Verkehrsunfall. Ein in Richtung Mottgers fahrender Seat stieß aus bislang ungeklärter Ursache mit einem ihm entgegenkommenden Audi zusammen, der in Richtung Altengronau unterwegs war. Der 63-jährige Fahrer des Seat, sowie alle fünf Insassen des anderen Fahrzeugs wurden bei dem Unfall verletzt.

Eine Person musste mit einem Rettungshubschrauber in eine nahe gelegene Klinik verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 7.000 Euro. Die Landesstraße 2304 musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

"Wir sicherten die Einsatzstelle ab und reinigten nach Aufnahme der Fahrzeuge durch den Abschleppdienst die Fahrbahn. Gegen ca. 18:30 Uhr waren wir mit dem TSF-W und RW 1 wieder im Feuerwehrhaus", teilt die Freiwillige Feuerwehr Sinntal-Mottgers mit.

fronsinnmottgfF az

Foto: Freiwillige Feuerwehr Sinntal-Mottgers


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2