Sinntal: 89-Jährige aus brennender Wohnung gerettet

Sterbfritz
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr im Ortsteil Sterbfritz in der Kurt-Schumacher-Straße zu einem Wohnungsbrand, bei dem die alleinige Wohnungsinhaberin verletzt wurde und mit einer Rauchintoxikation in ein umliegendes Krankenhaus geflogen werden musste. An der Wohnung entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro.

Die Freiwilligen Feuerwehren Sterbfritz, Sannerz und Schlüchtern waren zusammen mit Notarzt, Rettungsdienst, DRK Bereitschaft Sinntal und Polizei vor Ort. Die Feuerwehr hatte die Seniorin aus der Wohnung gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Anschließend wurde sie mit einem Rettunghubschrauber in eine Klinik geflogen.

Nach der Löschung des Feuers wurden Wohnung und Mehrfamilienhaus belüftet. Der Einsatz dauerte circa drei Stunden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!