Sabine Gaß: Seit 40 Jahren dem Kindeswohl verpflichtet

Sterbfritz
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feierte Erzieherin Sabine Gaß bei der Gemeinde Sinntal. 40 Jahre immer dem Kindeswohl verpflichtet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

gasssterbfritz_az.jpg

Sabine Gaß ist Erzieherin und Gruppenleiterin in der Waldgruppe „Waldameisen“ im Kindergarten „Rappelkiste“ in Sterbfritz. Bereits ihr Vorpraktikum vor über 40 Jahren absolvierte sie im Kindergarten Sterbfritz. Neben dem Kindeswohl hat Aus- und Weiterbildung bei Sabine Gaß stets einen hohen Stellenwert. Sie bildet sich regelmäßig fort und absolvierte zum Beispiel berufsbegleitend mehrere Seminarblöcke zur Waldpädagogik, die sie mit einer Prüfung erfolgreich abschloss. Maßgeblich war sie am Aufbau der Waldgruppe „Waldameisen“ beteiligt.

Bürgermeister Ullrich dankte der Jubilarin für ihren pflichtbewussten Einsatz für die Gemeinde Sinntal. Ganz besonders dankte er ihr im Namen der Kinder, die sie in den vergangenen 40 Jahren stets fürsorglich betreute. Der Bürgermeister wünschte Sabine Gaß für ihre berufliche und persönliche Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit. Mit diesen Wünschen verband er den Wunsch auf eine weiterhin gute und langfristige Zusammenarbeit.

Den Glückwünschen schlossen sich Laura Pecher für den Personalrat, Kindergartenleiterin Romana Falk, Ordnungsamtsleiter Carsten Sperzel und einige Kolleginnen an.

Foto (von links): Laura Pecher, Romana Falk, Gabriele Kirchner, Sabine Gaß, Carsten Sperzel, Carsten Ullrich.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2