Ulrike Fuchs und Elke Richter gehen in den Ruhestand

Sinntal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zum 30. Juni 2019 wurden die beiden langjährigen Mitarbeiterinnen Ulrike Fuchs und Elke Richter durch Bürgermeister Carsten Ullrich (SPD) mit Dankesurkunden aus dem aktiven Dienst bei der Gemeinde Sinntal in den Ruhestand verabschiedet.

richteruhestandsinn.jpg

Während einer kleinen Feierstunde im Rathaus dankte der Bürgermeister beiden Mitarbeiterinnen für ihre langjährige Treue und zollte Respekt für die erbrachten Leistungen. Er beschrieb sie als geschätzte und anerkannte Kolleginnen. Für den künftigen Ruhestand wünschte Bürgermeister Ullrich ihnen vor allen Dingen Gesundheit, Wohlergehen und Lebensfreude. Dem schlossen sich Carsten Sperzel vom Personalrat und Hauptamtsleiter Eckart Michna sowie weitere Kolleginnen und Kollegen an.

Ulrike Fuchs trat 1971 unter Bürgermeister Roth in die damals noch selbständige Gemeinde Sterbfritz als Auszubildende ein und erlernte den Beruf der Verwaltungsfachangestellten. Nach der Ausbildung folgte 1974 zunächst der Umzug vom alten Bürgermeisteramt in der Brückenauer Straße in die alte Schule, dem heutigen Rathaus. Frau Fuchs wurde nach bestandener Abschlussprüfung in das Angestelltenverhältnis übernommen und zunächst im Einwohnermelde- und Standesamt eingesetzt. Es folgten mehrere Stationen innerhalb der Gemeindeverwaltung. Seit 1979 war Ulrike Fuchs auch Standesbeamtin. 1989 wechselte sie als Sachbearbeiterin in das Ordnungsamt, seit 1999 bis zum heutigen Tage war Frau Fuchs als Sachbearbeiterin in der Personalstelle tätig. Frau Fuchs hat zwei erwachsene Töchter und in ihrer Freizeit unterstützt sie gerne die Sannerzer Vereine, insbesondere den Landfrauenverein und den Musikverein.

Elke Richter begann 1971 ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten beim ehemaligen Landkreis Schlüchtern. 1990 trat Frau Richter zunächst als Vertretungskraft in den Dienst bei der Gemeinde Sinntal ein. Dabei durchlief sie mehrere Ämter und Sachgebiete wie die Gemeindekasse, das Ordnungsamt, das Bürgerbüro sowie die Sachgebiete Liegenschaften und Tourismus. Richter übernahm auch die Sprechstunden in der Nebenstelle Altengronau. Seit 1999 wurde sie als Sachbearbeiterin in der Gemeindekasse eingesetzt. Ihre Freizeit verbringt Frau Richter gerne mit ihrer Familie, den drei erwachsenen Töchtern und den sieben Enkelkindern. Gemeinsam mit ihrem Ehemann betreibt sie noch einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb und engagiert sich im Highland-Cattle Landesverband Hessen.

Foto (von links): Ulrike Fuchs (links) und Elke Richter (rechts) vor Bürgermeister Carsten Ullrich, Winfried Fuchs, Nils Trautwein, Carsten Sperzel und Eckart Michna.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner