15 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus hatte das Kreisgesundheitsamt am 24. Dezember 2021 gemeldet, allein sechs davon in Steinau an der Straße. Nun gibt es eine Erklärung: In einem dortigen Seniorenheim hatte es einen Ausbruch mit schlimmen Folgen gegeben. Die Meldung der Todesfälle folgte allerdings mit Verzögerungen.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2