Steinau: Manipulation an Schloss verhindert Feuerwehreinsatz

Bellings
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unbekannte manipulierten zwischen Mittwoch 19.50 Uhr und Donnerstag 13.30 Uhr das Schloss zum Eingang des Feuerwehrgerätehauses in Bellings, indem sie ein Streichholz in den Schlitz des Türschlosses steckten und abbrachen. Dadurch war ein Zugang zu den Einsatzmitteln nicht mehr möglich. Als die Feuerwehr am Donnerstagmittag ausrücken wollte, war ihr dies durch die Manipulationen nicht möglich.

Das Streichholz konnte später entfernt werden, so dass kein Sachschaden an der Schließanlage entstand.

Die Polizei in Bad Orb sucht nun Zeugen, die die oder den Täter gesehen haben und bittet diese sich unter der Rufnummer 06052 9148-0 zu melden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner