Neue Fahrbahndecke: Vollsperrung in Steinau

Rebsdorf
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ab Montag, den 20.04.2020, erneuert Hessen Mobil, im Auftrag des Main-Kinzig-Kreises, die Fahrbahndecke auf der K 951 zwischen Steinau an der Straße/ Rebsdorf und der Kreisgrenze (Vogelsbergkreis). Dieser Kreisstraßenabschnitt ist von zahlreichen Fahrbahnschäden geprägt. Um weiteren Substanzverlusten entgegen zu wirken, erhält die K 951 nun auf einer Länge von rund 420 m eine neue Asphaltdeckschicht. In Teilbereichen wird der Fahrbahnbelag zudem im Hocheinbau verstärkt.

rebsdorfsperrung.jpg

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite ist zur Durchführung dieser Arbeiten eine Vollsperrung erforderlich. Für die Verkehrsteilnehmer auf der L 3195 aus Richtung Steinau an der Straße kommend wird eine Umleitungsstrecke über die Kreisstraßen 880 und 877 nach Freiensteinau/ Radmühl eingerichtet und ausgeschildert. Die Gegenrichtung wird analog geführt.

Sofern die Arbeiten wie geplant durchgeführt werden können, ist mit der Fertigstellung der Baumaßnahme voraussichtlich Ende April 2020 zu rechnen. Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, und der Main-Kinzig-Kreis bitten die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner