Offene Stadtführung: Zeitreise in Ludwig Emil Grimms Steinau

Steinau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die neue Stadtführung „Zeitreise in Ludwig Emil Grimms Steinau“ wird am Sonntag, 1. September 2019 als offene Führung angeboten.

imamtshofsteinau.jpg

Alle interessierten Gäste treffen sich um 14 Uhr am Märchenbrunnen auf dem Marktplatz „Am Kumpen“. Die Gästeführerin Maria Link holt sie ab zu einem spannenden Rundgang durch das Steinau des jüngsten Grimm-Bruders Ludwig Emil. Ludwig Emil Grimm zählt zu den bedeutendsten deutschen Zeichnern und Radierern des 19. Jahrhunderts. Auf einer seiner Reisen in die Stadt seiner Kindheit entstand die „Reiserolle“, skizzenhafte Eindrücke seiner Erlebnisse.

Auf den Spuren dieser Reiserolle können die Besucher herausfinden, ob die verwinkelten Gassen, die schönen Plätze, die stattlichen Gasthäuser noch heute an Ort und Stelle sind: eine Zeitreise durch Steinau, gesehen durch die Augen eines Künstlers und Reisenden. Das Reisen auf den holprigen Straßen vor mehr als 150 Jahren ist ebenfalls Thema der Führung. Dauer der Führung: 90 Minuten. Preis: Erwachsene 7,00 €, Kinder 4,00 €.

Information und Tickets: Verkehrsbüro Steinau, Tel. 06663–973 88, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.steinau.de.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner