Lifka leitet Rathaus der Brüder-Grimm-Stadt

Steinau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im November finden in Steinau an der Straße Bürgermeister-Direktwahlen statt.

lifkareulsteinau.jpg

Nachdem der bisherige Bürgermeister Malte Jörg Uffeln bereits aus dem Dienst ausgeschieden ist, wird der Erste Stadtrat Arnold Lifka (CDU) die Stadtverwaltung leiten, bis der der neugewählte Bürgermeister die Amtsgeschäfte voraussichtlich Anfang 2021 in der Brüder-Grimm-Stadt übernehmen wird.

Landtagsabgeordneter Michael Reul (CDU) informierte sich vor Ort im Rahmen eines Gesprächs mit dem Ersten Stadtrat Arnold Lifka und dem Fraktionsvorsitzenden der BGM-Fraktion, Tobias Betz, (CDU), über die aktuellen Herausforderungen und Projekte der Stadt Steinau an der Straße.

Reul dankte Lifka, dass er dieses herausragende Engagement als ehrenamtlich tätiger Kommunalpolitiker für seine Heimatstadt einbringt und die anstehenden Themen der Stadt Steinau an der Straße in den nächsten Monaten gemeinsam mit der Stadtverwaltung und den politischen Entscheidungsträgern ziel- und lösungsorientiert voranbringen wird. Hierzu bietet der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Michael Reul dem Rathauschef Arnold Lifka seine Unterstützung an.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!