Steinau: Geldautomat der Kreissparkasse gesprengt

Steinau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag in einer Bankfiliale der Kreissparkasse Schlüchtern in der Brüder-Grimm-Straße, Ecke Poststraße, in Steinau den dortigen Geldausgabeautomaten gesprengt. Ob sie allerdings an das Bargeld herankamen, steht derzeit noch nicht fest. Die Anwohner der umliegenden Häuser wurden um 2.27 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen.

Bei der Sprengung des Automaten wurde hauptsächlich der Kundenbereich beschädigt. Nach einer ersten Prüfung dürfte das Gebäude selbst noch standsicher sein, weshalb ein Bewohner in der Nacht wieder in seine Wohnung zurückgehen konnte. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die ersten Ermittlungen zu der Tat aufgenommen. Anwohner beobachteten vier schwarz gekleidete Männer, die in einem schwarzen Kombi mit Heidelberger Kennzeichen (HD) flüchteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Fahrzeug, bei dem unter anderem ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, blieb bislang erfolglos.

Die Kriminalpolizei in Gelnhausen bittet in dieser Sache um weitere Hinweise unter der Rufnummer 06051 8270.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2