Erlebnispark Steinau soll noch vor den Feiertagen wieder öffnen

Steinau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und der Landtagsabgeordnete Heinz Lotz (beide SPD) haben sich für eine Öffnung des Erlebnisparks Steinau und den beiden weiteren Outdoor-Freizeitparks in Hessen ausgesprochen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Während Tierparks, Zoos, botanische Gärten oder Spielplätze auch während der Bundesnotbremse und der Landesverordnung geöffnet haben, ist das den Freizeitparks untersagt. „Wir haben in Hessen drei Freizeitparks im Außenbereich. Allen haben gemeinsam, dass sie verhältnismäßig klein und familiengeführt sind. Lange Schlangen an den Fahrgeschäften oder große Menschenansammlungen sind da eher die Ausnahme. Wenn der Erlebnispark die kritischen Fahrgeschäfte schließen würde und sein Hygienekonzept umsetzt, ist da praktisch kein Unterschied mehr zu einem Tierpark. Deshalb muss das Land Hessen dem Erlebnispark Steinau die Öffnung ermöglichen“, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Heinz Lotz.

Diese Einschätzung bestätigt auch die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller: „Familien brauchen in schweren Zeiten wie diesen dringend Freizeitangebote und Ablenkung. Der Erlebnispark Steinau bietet die Möglichkeit eines gesunden, der kindlichen Entwicklung dienlichen und sicheren Zeitvertreibs an der frischen Luft. Wenn die Landesregierung hier nicht schnellstmöglich die drei Freizeitparks in Steinau den Status eines Tierparks oder botanischen Gartens gibt, werden sie frühestens im Juli öffnen können. Dann ist die Saison praktisch gelaufen.“

Gemeinsam mit dem wirtschaftspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Tobias Eckert haben Müller und Lotz nun Wirtschaftsminister Al-Wazir (Grüne) und Innenminister Beuth (CDU) angeschrieben. „Aufgrund ihrer Flächen können entsprechende Hygienemaßnahmen in den Parks leicht umgesetzt werden. Die Freizeitparks stehen in den Startlöchern und könnten sofort loslegen. Deshalb sollte es den drei Outdoor-Freizeitparks ermöglicht werden, noch vor den Feiertagen zu öffnen“, so Bettina Müller und Heinz Lotz abschließend.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!