Räuber Hotzenplotz kommt ins Theatrium Steinau

Der „Räuber Hotzenplotz“ kommt nach Steinau. (Foto: Andreas Riedel)

Steinau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es ist eines der beliebtesten Kindertheaterstücke: Der Räuber Hotzenplotz. Im Rahmen des Steinauer Kultursommers wird es vomn Theater Kuckucksheim am Sonntag, 24. Juli 2022, 15 Uhr, auf der Bühne des Theatriums in Steinau gespielt.

Empfohlen ist das Stück für Kinder ab 5 Jahren, geeignet ist es aber auch für Erwachsene, die Freude an Kasperlgeschichten haben.

Der Räuber Hotzenplotz hat Großmutters Kaffeemühle gestohlen! Kasperl und Seppel wissen, was zu tun ist. Sie müssen ihn fangen. Aber das ist gar nicht so einfach, seit über zwei Jahren führt Hotzenplotz den Wachtmeister Dimpfelmoser an der Nase herum. Als Kasperl und Seppel dem Räuber eine Falle stellen, geraten sie selbst in die Fänge von Hotzenplotz und vom bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann. Werden Kasperl und Seppel es schaffen, Großmutters Kaffeemühle wiederzubekommen, so dass sie endlich gemeinsam Pflaumenkuchen mit ganz viel Schlagsahne essen können?

Mit viel Witz und einer gehörigen Portion Spannung spielt das Theater Kuckucksheim das bekannte Stück nach dem Bestseller von Otfried Preußler. Ein heiterer Reigen aus Schauspiel, Puppenspiel, Musik und Tanz. Das Kinderstück findet im Rahmen des „Steinauer Kultursommer OpenAir“ im Theatrium Steinau (Am Kumpen 2) statt. Der Eintritt kostet 8 Euro (ermäßigt 6 Euro). Beginn ist 15 Uhr. Mehr Informationen und Ticketreservierung unter www.theatrium-steinau.de oder unter 06663-3899715.

rauberhotzenpl az

Der „Räuber Hotzenplotz“ kommt nach Steinau. (Foto: Andreas Riedel)


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2