Im Zeitraum von Dienstag, 17 Uhr bis Mittwoch, 5.40 Uhr, suchten Einbrecher gleich zwei Firmengebäude in der Struthstraße in Aufenau auf. Aus den beiden aneinandergrenzenden Gewerbeobjekten für Fenster- beziehungsweise Holzbau entwendeten die Diebe jeweils mehrere Elektro- und Akkugeräte. Teile davon wurden am Tatort zurückgelassen und waren vermutlich für den Abtransport vorgesehen.

Ein Rettungswagen ist am Montagmorgen auf der Landesstraße 3216 während einer Einsatzfahrt verunfallt und auf der Seite zum Liegen gekommen. Dabei entstand an dem RTW nach ersten Schätzungen der Polizei Sachschaden von über 200.000 Euro. Aus noch ungeklärter Ursache geriet die 20 Jahre alte Fahrerin gegen 7.55 Uhr von Aufenau kommend in einer Linkskurve, kurz vor der Einmündung zur Bundesstraße 276, in die Leitplanke und verlor daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug.

Am Samstagmorgen, dem 28.08.2021 um 7 Uhr machten sich Wehrführer Andreas Rasch, sein Stellvertreter Valentin Werth und die Kameraden Frank Kailing und Lukas Schneider auf den Weg nach Stolberg-Zweifall bei Aachen, um die eingegangenen Spenden der Spendenaktion “Fluthilfe Zweifall” zu übergeben. Hier möchten wir uns herzlichst bei allen Spendern für die zahlreichen Spenden bedanken.

Am Donnerstagabend, 08.07.2021, um 18:57 Uhr wurde die Feuerwehr Aufenau mit dem Einsatzstichwort „H 1 - Verkehrshindernis Schlamm auf Straße - Frankfurter Straße / Ecke Bad Orber Straße“ alarmiert. Durch Starkregen und Überlauf von Wassereinläufen und Kanaleinläufen wurden die Frankfurter Straße und Bad Orber Straße mit Wasser und Geröll überschwemmt.

Drogenrazzia in Wächtersbach: Im Rahmen einer hessenweiten Aktion der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt kam es am Montagmorgen auch zu umfangreichen polizeilichen Maßnahmen im Stadtteil Aufenau. Wie ein Polizeisprecher bestätigte, war dabei auch die Spezialeinheit der Bundespolizei, GSG 9, im Einsatz.

Bei einem Großbrand im Wächtersbacher Stadtteil Aufenau ist am Dienstagmorgen ein Schaden von circa 100.000 Euro entstanden. Mehrere Fahrzeuge gingen dabei in Flammen auf. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2