Aufenauer Kolpinger helfen Flutopfern

Aufenau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es war ein einstimmiger Beschluss am Ende der Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Aufenau.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

"Wir Kolpinger wollen mit einer Spende von 1000 Euro dort helfen, wo nach der Flutkatastrophe das Leid sehr groß ist." Das neue Vorstandsteam mit Jürgen Hess, Anita Burggraf, Volker Nix , Kassierer Volker Knobloch und Schriftführerin Larissa Hess hat die Spende an das Kolpingwerk der Diözese Trier überwiesen. Von dort aus werden Hilfen für die Kolpingsfamilien Altahr, Ahrweiler, Bad Neuenahr und Sinzig koordiniert.

Ein Sprecher des Diözesanverbandes Trier: "Wir werden eure Spende für konkrete Hilfen vor Ort verwenden." Informationen erhält man über www.kolping-trier.de.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!