Hoch hinaus ging es für Landrat Thorsten Stolz (SPD) und Wächtersbachs Bürgermeister Andreas Weiher (SPD): Denn die Stadt Wächtersbach hat für die Feuerwehr eine neue, leistungsstarke Drehleiter beschafft, die den Landrat und den Bürgermeister in 30 Meter Höhe brachte.

Stilvoll umrahmt von Bäumen und Büschen in sattem Grün ist das prächtige Wächtersbacher Schloss aus der Stauferzeit mit seinen Ecktürmen schon vom Startpunkt aus zu sehen.

Die Stadtverwaltung zog am 4. März 2020 in Schloss Wächtersbach ein und dann kam der erste Corona-Lockdown. An Einweihungsfeierlichkeiten war nicht mehr zu denken, auch wenn zwischenzeitlich einige Schlossführungen angeboten werden konnten. Nun ist glücklicherweise mit sinkenden Inzidenzen und steigender Impfquote davon auszugehen, dass schon bald wieder Kulturveranstaltungen im größeren Rahmen möglich sind.

Zum Tag der Nachbarn am 28. Mai hatte die Stadt Wächtersbach aufgerufen, unter dem Motto „Grüß dich – jemandem eine Freude bereiten -“, Nachbarn eine kleine Freude zu machen, in Form eines selbst geschriebenen Briefes, eines selbst gemalten Bildes oder einer kleinen Pflanze aus dem eigenen Garten.

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2