Wächtersbach: 55-Jähriger beim Überqueren der Gleise von ICE erfasst

Wächtersbach
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitagmorgen gegen 11:25 Uhr kam es im Bahnhof Wächtersbach zu einem tragischen Unfall (wir berichteten). Ein 55-jähriger Mann wurde von einem durchfahrenden Intercity Express erfasst und tödlich verletzt. Nach jetzigem Erkenntnisstand ist davon auszugehen, dass der Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis die Gleise überquerte um zu einem der Bahnsteige zu gelangen.



In dem ICE befanden sich etwa 600 Personen, die alle unverletzt blieben. Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main hat die Unfallermittlungen in dieser Sache aufgenommen.

Aufgrund des Vorfalls kommt es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2